Jetzt sehen Sie durch »

Hätten wir ohne Drogen Rockmusik?

Hätten wir ohne Drogen Rockmusik?

Hätten wir Edgar Allan Poes “Die Maske des roten Todes”, wenn der geplagte Autor nicht Lithium geschluckt hätte, um seine bipolare Affektstörung zu lindern? Wahrscheinlich nicht, wenn man sich ansieht, wie viele Künstler und Autoren an schweren psychischen Krankheiten leiden. So zumindest schlussfolgert der Psychater Kay Jamison der John Hopkins Medical School auf dem jährlichen […]